Mophie und Incipio mit neuen Moto Mods

Wie bereits vor einiger Zeit vermutet wurde, haben die beiden Zubehör-Hersteller Mophie und Incipio neue Moto Mods für die Smartphones der Moto Z Reihe angekündigt. Während Mophie ein weiteres Akku-Case auf den Markt bringt, handelt es sich beim Incipio-Modul um ein Dock für die Verwendung im Auto.

Mophie Juice Pack Battery Mod

Mit dem Juice Pack Battery Mod steht Mophie in direkter Konkurrenz zum Incipio offGRID Power Pack, übertrifft dieses jedoch bei der Akku-Kapazität. So bringt es das neue Modul von Mophie auf ganze 3.000 mAh, während das bereits erhältliche Modul „nur“ 2.220 mAh hinzufügt. Dafür fällt die Version von Mophie etwas dicker aus und soll mit einem Preis von 79,99 US-Dollar auch nicht ganz so günstig sein.

Incipio Car Dock

incipio_motomod

Das Incipio Car Dock ermöglicht es, das Moto Z oder Moto Z Play im Auto als Navigationsgerät zu verwenden. So versorgt das Dock, welches sich einfach im Lüftungsschlitz befestigen lässt, das Smartphone über den Zigarettenanzünder mit Strom und kann auf Wunsch per AUX mit dem Autoradio verbunden werden. Die Bedienung stellt dank Android Auto kein Problem dar und ist für die Nutzung in Fahrzeugen optimiert. Mit einem Preis von 64,99 US-Dollar ist das Incipio Car Dock nicht gerade günstig, wenn man bedenkt, dass andere KFZ-Halterungen bereits für einen Bruchteil erhältlich sind.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist noch nicht bekannt, ob das Mophie Juice Pack Battery Mod sowie das Incipio Car Dock auch in Deutschland auf den Markt kommen werden. Persönlich würde ich jedoch einmal davon ausgehen, dass beide Module schon bald auch hierzulande gekauft werden können.

Quelle: TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung