Moto Z (Droid) und drei MotoMods zeigen sich auf Pressebildern

Es gibt mal wieder einen Leak zum kommenden Flaggschiff aus dem Hause Lenovo und dieses Mal haben wir zwei Pressebilder für euch.

Fangen wir mit dem ersten Pressebild an, beide wurden übrigens von Evan Blass alias @evleaks auf Twitter veröffentlicht (1) (2). Dieses zeigt uns die Droid-Version des Moto Z, welches ja bekanntlich der Nachfolger für das Moto X 2015 ist.

Optisch werden sich das Droid und Moto Z wohl nicht großartig unterscheiden und wie wir bereits wissen, wird auch der Name nicht großartig anders sein. Das Modell für Verizon soll nämlich auf die Bezeichnung Moto Z Droid Edition hören.

Droid

Weiter geht es mit einem ersten Bild der MotoMods, hier haben wir vor ein paar Tagen erfahren, dass es insgesamt 6 Stück geben wird. Auf diesem Bild sind die ersten drei Module, die man wohl auf die Rückseite klemmt, zu sehen.

Ich weiß nicht welche Module wir hier genau sehen, gehe aber vom Camera Mod und Power Mod bei den zwei Modulen auf der rechten Seite aus. Was das links ist, kann man nur schwer sagen, vielleicht ist es auch nur der Style Mod.

MotoMods

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung