MOTOKEY SOCIAL: Erstes Facebook-Smartphone von Motorola

Smartphones

Ui, das stockhässlich Porsche-Smartphone von RIM bekommt Konurrenz vom MOTOKEY SOCIAL. Das Facebook-Smartphone, welches nicht mit Android, sondern irgend einer Eigenentwicklung von Motorola läuft, schaut genau so langweilig aus, wie die Spezifikationen klingen.

An Bord sind eine Facebook-Taste, der 2,4 Zoll Touchscreen mit QVGA-Auflösung, eine 3 Megapixel Kamera und ein 910 mAh Akku. Für Einsteiger ohne Datenflat und Schwellenländer evtl. interessant, alle anderen Nutzer sollten einen Bogen darum machen. Preis und Verfügbarkeit stehen noch nicht fest.

via motorola Danke Thomas!


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.