MOTOKEY SOCIAL: Erstes Facebook-Smartphone von Motorola

Ui, das stockhässlich Porsche-Smartphone von RIM bekommt Konurrenz vom MOTOKEY SOCIAL. Das Facebook-Smartphone, welches nicht mit Android, sondern irgend einer Eigenentwicklung von Motorola läuft, schaut genau so langweilig aus, wie die Spezifikationen klingen.

An Bord sind eine Facebook-Taste, der 2,4 Zoll Touchscreen mit QVGA-Auflösung, eine 3 Megapixel Kamera und ein 910 mAh Akku. Für Einsteiger ohne Datenflat und Schwellenländer evtl. interessant, alle anderen Nutzer sollten einen Bogen darum machen. Preis und Verfügbarkeit stehen noch nicht fest.

via motorola Danke Thomas!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mazda MX-30: Leak zeigt das Elektroauto in Mobilität

VW Golf 8: Volkswagen mit Event-Livestream in Mobilität

BlizzCon: Diablo 4 dürfte kommen in Gaming

Star Wars: Rise of Skywalker finaler Trailer in Unterhaltung

Pokémon Go: Online-Multiplayer-Kämpfe kommen 2020 in Gaming

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte