Motorola Deutschland teasert Moto E an

Motorola e Header

Es gab in den letzten Wochen immer mal wieder Gerüchte zu einem neuen Einsteigermodell von Motorola. Heute gibt es auch einen offiziellen Teaser.

Motorola könnte demnächst ein neues Modell mit der Bezeichnung Moto E auf den Markt bringen, bei dem es sich um ein Einsteigermodell handelt. Gerüchte über einen kleinen Bruder des Moto G gab es ja erst vor ein paar Tagen, jetzt haben wir auch einen offiziellen Teaser. Dieser zeigt ein buntes „e“, was dafür spricht, dass das Gerät die Bezeichnung Moto E (ob großes oder kleines „e“ ist offen) haben wird.

Zur möglichen Ausstattung des Moto E könnte ein 4,3 Zoll großes 720p-Display, ein 1,2 GHz starker Dual-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, 4 GB interner Speicher und eine Kamera mit 5 Megapixel gehören. Ein Speicherslot soll auch verbaut sein, LTE wird es aber nicht geben. Das Gerät soll mit 124,8 x 64,8 und 6,2  Millimetern sehr kompakt sein und mit Android 4.4.2 KitKat ausgeliefert werden.

Am Ende kommt es natürlich auf den Preis an, aber hier hat Motorola schon beim Moto G einen gutes Gefühl bewiesen. Es ist immerhin das erfolgreichste Smartphone des Unternehmens geworden. Bei einem kleinen Bruder wird das ähnlich sein. Hinzu kommt dieser Leak, der vor ein paar Tagen aufgetaucht ist, der das Logo zeigen soll. Der Teaser der Facebook-Seite von Motorola deutet jedenfalls an, dass wir bald mehr erfahren werden und das Gerät auch hier in Deutschland erhältlich sein wird.

Motorola Moto E

via androidnext quellen motorola xataka

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.