Motorola RAZR i kommt in Deutschland an

Nach der Vorstellung am 18. September kommt das Motorola RAZR i ab Montag auch in Deutschland an. Die ersten Onlineshops und Reseller listen das Smartphone bereits als lieferbar und starten ab dem 15. Oktober die Auslieferung. Die UVP von Motorola liegt bei 399 Euro und diese muss man derzeit auch noch überall hinlegen. Wir konnten uns das Gerät bereits in einer Vorserienversion anschauen, die Eindrücke dazu findet ihr hier im Blog.

Das RAZR i verfügt wirklich über ein sogenannten Edge-to-Edge-Display, also ein Display, welches vom einen Rand zum anderen geht. Angetrieben wird es von einem 2 GHz starken Intel Atom Prozessor. Android kommt in Version 4.0.4 zum Einsatz und wurde wenig von Motorola verändert, zudem ist beim RAZR i der Bootloader entsperrbar, allerdings erst per extra Tool.

Sonst noch an Bord sind eine 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite, eine 0,3 Megapixel Kamera auf der Frontseite, ein 4,3 Zoll großes Display mit qHD-Auflösung (960 mal 540 Pixel) und Gorilla Glas, 1 GB RAM, 8 GB interner Speicher (5 GB davon für den Nutzer), ein microSD-Slot, ein microUSB-Anschluss, eine Rückseite aus KEVLAR und ein 2000 mAh starker fest verbauter Akku.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.