MWC11: Samsung Galaxy S WiFi – Android-Tablets in Miniaturausgabe

Samsung hat auf dem Mobile World Congress nicht nur das Galaxy S II und das Galaxy Tab 10.1 vorgestellt, sondern auch die Geräte Galaxy S WiFi 4.0 und 5.0. Dies sind telefonähnliche Android-Tablets in Miniaturausgabe, welche über keinen SIM-Slot verfügen und jeweils mit einer Bildschirmdiagonale von 4 bzw- 5 Zoll sowie einer Frontkamera daher kommen.

Die Auflösung der Displays liegt bei 800 x 480 Pixel und angetrieben werden die Geräte vom bereits aus dem ersten Galaxy S bekannten Hummingbird-Prozessor von Samsung, welcher mit 1GHz taktet. Als Betriebssystem ist derzeit noch Android 2.2 vorinstalliert, es soll allerdings ein Update auf 2.3 folgen. Auch wenn das Telefonmodul fehlt, haben die Geräte vollen Zugang zum Android Market. Preis und Verfügbarkeit stehen noch nicht fest.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.