Native Applikation von Google Plus bald auch für das iPhone

Zum Start von Google+ hatten Android-User gleich den Vorteil eine funktionierende Applikation im Market vorzufinden, der Status für iOS war zu diesem Zeitpunkt nur „coming soon“, was so ziemlich alles bedeuten kann. Anfang der Woche verkündete dann Erica Joy, Mitarbeiterin bei Google, dass die iPhone-App schon sehr bald erscheinen wird und sogar schon vor einer Weile bei Apple eingereicht worden sei und nur noch auf die Genehmigung von Apple warte.

For my iPhone using friends: the Google+ iPhone app has been submitted to the App store (no not today, sometime prior to today) and is awaiting approval.

Gestern gab es dann noch ein mutmaßliches Bild der App auf einem iPhone 4, welches aber auch nicht so schwer zu fälschen wäre. Auch wenn Google nach dem Start eine gelungene Web-Anwendung für iPhone-User am Start hatte, so freue ich mich dennoch auf eine native Anwendung mit mehr Möglichkeiten und hoffentlich auch Push-Support für Benachrichtigungen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.