Netatmo Smart Thermostat spricht mit dem Google Assistant

Netatmo Smart Thermostat

Nicht nur die Heizungssteuerung tado spricht mittlerweile mit dem Google Assistant und Google Home, sondern auch Netatmos Smart Thermostat.

Netatmo, ein Hersteller von Produkten für das vernetzte Zuhause, verkündete in dieser Woche die Kompatibilität des Smart Thermostat mit Google Home. Der sprachgesteuerte Lautsprecher Google Home ist bekanntlich seit dem 8. August 2017 in Deutschland verfügbar. Seit dem Launch werden immer mehr Dienste mit dem Google Assistant kompatibel.

Mit Google Home können Nutzer dem Google Assistant nun auch befehlen, die Temperatur mit dem Netatmo Smart Thermostat zu ändern (‚Ok Google, stelle die Temperatur des Thermostats auf 20°C‘), sie zu erhöhen und zu verringern (‚Ok Google, erhöhe die Temperatur um 5°C) oder diese erfragen (‚Ok Google, wie hoch ist die Temperatur?‘).

Google Home Header
Google Home Test8. August 2017
Tado Google Home
tado-Integration für den Google Assistant ist da16. August 2017

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.