Netflix: Erste Nutzer in Deutschland können es nutzen, Preise bekannt

netflix-logo

Der Streaming-Dienst Netflix soll eigentlich am 16. September auf einem Event in Berlin vorgestellt und dann auch gestartet werden. Bereits jetzt gibt es aber erste User, die ihre US-Accounts auch in Deutschland ohne VPN nutzen können.

Michael Aschenborn ist einer von Ihnen. Auf Google+ hat er jetzt Bilder veröffentlicht, die neben einiger Serien mit deutscher Audiospur auch die Preise zeigen. So kann man sich bei Netflix für 7,99 Euro pro Monat auf einem Gerät Videos in Standard-Auflösung ansehen. Wer den Dienst auf zwei Geräten gleichzeitig in HD nutzen möchte, muss 8,99 Euro pro Monat zahlen. Auf vier Geräten gleichzeitig und UltraHD-Bildqualität schlägt Netflix mit 11,99 Euro pro Monat zu Buche. Also keine Niedrigpreise, die von einigen im Vorfeld befürchtet wurden. Laut den Screenshots ist es möglich verschiedene Familienaccounts mit Altersbeschränkung anzulegen.

Auf den ersten Blick ähnelt das Serienangebot dem der anderen Streamingdiense hier in Deutschland. Allerdings hat der Netflix-Chef Reed Hastings verkündet, dass er auch hier in Deutschland Serien produzieren wolle.

Würdet ihr Netflix nutzen? Oder nutzt ihr bereits einen anderen Streaming-Dienst?

Quelle Google+ via Engadget

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.