Neue Bilder des HTC Bolt aufgetaucht

Neue Erkenntnisse lassen sich daraus aber nicht ableiten.

Drei Wochen nach den ersten Renderbildern des neuen HTC-Smartphones „Bolt“ gibt es nun Bilder aus „freier Wildbahn“. Diese zeigen das neue, vermutlich als Flaggschiff eingeordnete, Gerät unter anderem von der Vorder- und Rückseite. Optisch erinnert das Gerät stark an das HTC 10 als aktuelles Oberklasse-Smartphone aus Taiwan.

Wie bereits im September zu sehen, scheint auch HTC nun auf eine Klinkenbuchse zu verzichten. Stattdessen gibt es nur noch einen USB-C-Anschluss auf der Unterseite. Wie auch beim Vorgänger wird die Power-Taste sich durch seine Struktur von den anderen Hardware-Buttons abheben. Was dies angeht, sind wieder Home-und zwei Touch-Tasten mit an Bord.

htc-bold-bilder-2

An technischen Daten ist von 5,5 Zoll großem Full-HD-Display, 3 GB RAM und 64 GB Speicher die Rede. Die Hauptkamera mit Blende f/2.0 steht leider aus dem Gehäuse hervor und soll eine Auflösung von 18 Megapixeln bieten.

Quelle: Venturebeat

Teilen

Hinterlasse deine Meinung