Neue Gerüchte zum Motorola Xoom 2 und einer speziellen „Media Edition“

Auch dieser Kandidat aus dem Hause Motorola ist uns diese Woche schon begegnet und wie es aussieht handelt es sich dabei wirklich um das Motorola Xoom 2. Nach den ersten Bildern gibt es jetzt weitere Informationen und zwar soll das Tablet gerade mal 9 mm dünn sein, das wären 0,2 mm mehr als beim iPad 2, und mit einem 1,2 GHz starken Dual-Core-Prozessor, 1 GB (schnellerem) RAM und 1080p Videoaufnahme daher kommen.

Außerdem soll das Xoom 2 das erste Tablet mit Flash 11 sein und Inhalte von Netflix in HD streamen. Dazu kommt noch ein umfangreiches Software-Angebot aus dem Hause Motorola. Doch das Xoom 2 ist aber noch nicht alles woran man momentan wohl bei Motorola arbeitet, es gibt auch Gerüchte zu einer kleineren „Media Edition“ mit einem 8,2“ großem HD-IPS-Display. Das Gerät soll sehr leicht sein und das Gehäuse aus Magnesium und Aluminum bestehen, dazu kommt ein Gorilla-Glas-Display und Schutz vor Spritzwasser.

Und gesehen haben wir das Gerät vermutlich auch schon, vor ein paar Tagen kursierten Bilder eines mutmaßlichen Tablets mit 7,7“ großem Display (Bild oben), gut möglich dass wir hier schon die Media Edition gesehen haben. Bessere Bilder hat Endgadget zugespielt bekommen, anscheinend bereitet sich Motorola gerade auf die nächste Generation von Androiden vor und ich bin gespannt wie viel Ice Cream Sandwich da am Ende drin stecken wird.

    

    

Quelle: The Verge & Engadget

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.