Neue Preise für Apple iCloud

Apple iCLoud Header

Ganz nebenbei aktualisierte Apple gestern auch noch die Tarife für iCloud, die vor allem mit Hinblick auf iCloud Drive für viele interessant werden dürften. Es gibt allerdings auch viele günstigere Alternativen.

Sollten euch die 5 GB bei iCloud nicht ausreichen, dann könnt ihr ab sofort zwischen vier Optionen wählen, die euch mehr Speicher liefern. Es gibt da einmal 20 GB für 99 Cent im Monat, 200 GB für 3,99 Euro im Monat, 500 GB für 9,99 Euro im Monat und ein Terabyte für 19,99 Euro im Monat. Das ist nicht sonderlich günstig und wer beispielsweise zwei Geräte mit iOS hat und ein Backup in der Cloud möchte, wird sehr schnell zum zahlenden Kunden.

Genau das ist es aber auch, was Apple weiß. Es gibt mittlerweile zahlreiche Alternativen, die günstiger sind. Auch der wohl größte Anbieter für digitalen Speicher, Dropbox, ist mittlerweile deutlich günstiger. Doch für Apple-Nutzer ist dieser nur bedingt interessant, denn iCloud bietet Funktionen, die man mit Dropbox nicht realisieren kann. Zum Beispiel ein vollständiges Backup in der Wolke. Oder ab Herbst iCloud Drive, welches auch für Windows kommt. Mehr Informationen zu iCloud und den neuen Preisen gibt es direkt bei Apple.

iCloud Preise

Die neuen Funktionen und Preis zeigen aber, dass iCloud für Apple immer wichtiger und zu einer zusätzlichen Einnahmequelle entwickelt wird. Man hält sein Ökosystem geschlossen und muss sich keine Sorgen um eine günstigere Konkurrenz machen. Als Apple-Nutzer bekommt man das gemachte Nest und muss sich um nichts kümmern. Das hat seine Vor- und seine Nachteile wie ihr seht. Ich finde die neuen Preise jedenfalls nicht attraktiv und würde mir vor allem wünschen, dass es mehr kostenlosen Speicher gibt. 5 GB sind einfach zu wenig, 10 oder 20 GB wären da schon wünschenswert. Dann würde man aber wohl auch deutlich weniger zahlende Kunden im Monat finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.