Nexus 5 in Rot zeigt sich erneut

Nexus 5 rot

In den vergangen Tagen ist das Nexus 5 mehrmals in einer roten Version aufgetaucht. Nun ist ein Pressebild des Gerätes bei @evleaks aufgetaucht.

Nach den offensichtlich gefälschten Fotos der letzten Tage, die das Nexus 5 in mehreren Farbvarianten zeigten, scheint hinter Gerüchten zum roten Nexus 5 mehr Substanz zu stecken, denn die Frequenz, in der neue Informationen auftauchen, lassen hier eher darauf schließen, dass es sich nicht um Fakes handelt.

Nun ist beim bekannten Leaker @evleaks ein Pressebild des roten Nexus 5 aufgetaucht, welches perfekt zu den anderen aufgetauchten Fotos passt. Die Rückseite ist auch hier komplett in rot gehalten, wie auch das markante Earpiece auf der Frontseite.

Weitere Informationen gibt es dazu allerdings nicht, lediglich das Bild als solches wurde gepostet. Insofern müssen wir uns also bis auf weiteres darauf verlassen, dass der auf den vierte Februar datierte Veröffentlichungstermin korrekt ist. Dadurch, dass @evleaks aber dafür bekannt ist, in den allermeisten Fällen korrekte Informationen zu verbreiten, gehe ich davon aus, dass wir in den nächsten Tagen tatsächlich ein rotes Nexus 5 sehen werden.

[tweet 429342250988875782]

Quelle @evleaks

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Porsche Taycan: Tesla-Konkurrent startet gut ins Rennen in News

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Beta für Android 10 macht Fortschritte in Firmware & OS

BMW öffnet sich für Android Auto in Mobilität

Teufel zeigt den Boomster Go in Audio

N26: Händlerlogos und Überweisungsregeln in Fintech

OnePlus: Werden die kabellosen Kopfhörer wie AirPods aussehen? in Audio

Xbox 2020: Microsoft plant neuen Namen in Gaming

Elektromobilität: Volkswagen und Dresden verlängern Partnerschaft in Mobilität

Samsung Galaxy S11: Termin dürfte stehen in Smartphones

Angry Birds wird 10 Jahre alt in Marktgeschehen