Nexus 7 mit 32 GB Speicher für 279 Euro in Spanien

Google wird aller Wahrscheinlichkeit nach eine weitere Ausführung des hauseigenen Android-Tablets ASUS Nexus 7 auf den Markt bringen, dies legen nicht nur einige Details der letzten Tage nahe, sondern nun auch die spanische Webseite vom Mobile-Reseller „The Phone House“. Dort wird das Gerät mit 32 GB internem Speicher für 279 Euro beworben, ein Preis, den ich auch hierzulande als realistisch erachte. Ganz fehlerfrei ist die Anzeige allerdings nicht, denn in den Details steht weiterhin 16 GB Festspeicher Der Fehler wurde behoben.

Wer aus Mangel an Alternativen bereits zum 16-GB-Modell gegriffen hat, wird sich eventuell etwas ärgern, das ist in der Techwelt allerdings meist der Preis, wenn man frühzeitig dabei sein möchte. Ich selbst nutze nur die 8-GB-Version, da ich kein Gamer bin, meine Musik komplett bei Google Music geparkt habe und zudem externe Speichermedien für Fotos und Videos am Nexus 7 nutzen kann.

via tabtech Quelle phonehouse

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 61: Retro-Feeling zu Weihnachten in Devs & Geeks

Medion Akoya P15648 ab 12. Dezember für 599 Euro bei Aldi Süd erhältlich in Computer und Co.

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Rewe in Schnäppchen

backFlip 49/2019: VW ID.4 Preis und MediaMarkt-Aktion in News

Tesla: Kostenpflichtiges Abo-Modell ab 2020 in Mobilität

Apple Mac Pro und Pro Display nächste Woche in Computer und Co.

Umidigi A3S: Günstiges Einsteiger-Smartphone mit Android 10 vorgestellt in Smartphones

Ab 12. Dezember: Aldi verkauft intelligenten Saugroboter für 299 Euro in Smart Home

Tesla Model 3: Mein erster Eindruck in Mobilität

Sony PS5: DualShock 5 Controller wohl mit vielen Funktionen in Gaming