Nintendo: 2-3 Smartphone-Spiele pro Jahr geplant

Nach dem Erfolg von Super Mario Run spielt Nintendo jetzt mit dem Gedanken pro Jahr 2-3 Spiele für Smartphones und Tablets zu veröffentlichen.

Als Nintendo bekannt gab, dass man in Zukunft auch offizielle Spiele für mobile Geräte veröffentlichten möchte, gab es direkt noch eine Information: Zum Start wurden 5 Spiele geplant. Die ersten zwei Spiele, Miitomo und Super Mario Run, kann man seit letztem Jahr herunterladen und spielen.

Im Frühjahr 2017 werden zwei weitere Spiele folgen, die Nintendo bereits offiziell bestätigt hat: Fire Emblem und Animal Crossing. Über Spiel Nummer 5 gibt es noch keine Details, vielleicht hat Nintendo hier auch eine ähnliche Überraschung wie bei Super Mario Run geplant. 2017 soll es also noch 3 Spiele geben.

Nach dem Erfolg von Super Mario Run denkt Nintendo jetzt über 2-3 Spiele pro Jahr nach. Wundert mich nicht, immerhin dürfte Super Mario eine Menge Geld in die Kassen von Nintendo gespült haben. Wenn man aber ähnliche Erfolge wie bei Mario feiern möchte, dann muss man auch ähnlich beliebte Spiele für Smartphones in Auftrag geben. Ich habe da mal eine kleine Wunschliste für 2018: Super Mario Kart, Donkey Kong Country, Kirby und im Optimalfall: Ein Zelda.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.