Nintendo Switch: Zelda als Launch-Titel, aber vielleicht nicht in Europa

Ende 2016 kamen Gerüchte auf, dass Nintendo das neue Zelda mit dem Titel „Breath of the Wild“ nicht zum Marktstart der Switch ausliefern wird.

Die Situation hat sich mittlerweile aber etwas geändert. Während es im November nämlich noch hieß, dass es gar kein Zelda geben wird, heißt es mittlerweile, dass Nordamerika und Japan auf jeden Fall das neue Zelda im März sehen werden. Für Nintendo ist es extrem wichtig diesen Titel zum Start fertig zu haben.

Ohne das neue Zelda hätte es die Switch zum Start glaube ich auch wirklich schwer. Es könnte allerdings sein, dass das Spiel im März noch nicht in Europa erhältlich sein wird. Die Lokalisierung, die auch im November der Grund für die Verzögerung war, macht nämlich Probleme und dauert länger als erwartet.

Nintendo könnte sich also für den Mittelweg entscheiden. Statt das Spiel komplett auf Sommer zu verschieben, gibt es im März zumindest die Version in Englisch und für den japanischen Markt. Darauf deuten auch aktuelle Leaks hin, denn Zelda ist beim neuen Werbematerial bereits auf den Plakaten zu sehen.

Werbematerial für die Nintendo Switch (Bildquelle)

Ein weiteres Szenario wäre, dass man das Spiel zum Start auch in Europa verkaufen wird, allerdings noch nicht mit allen Sprachen. Übersetzungen, die noch nicht fertig sind, könnte man dann mit einem Update später nachreichen. Spiele, die das Spiel aber vielleicht auch gerne in Englisch spielen wollen, könnten das somit tun.

Das neue Zelda sorgt laut Eurogamer jedenfalls für Diskussionen bei Nintendo. Die Meinungen gehen intern auseinander. Vielleicht reichen die Kapazitäten auch, um den Marktstart im März doch zu realisieren, die Gerüchte der letzten Wochen lassen jedoch erahnen, dass das dann eine sehr knappe Angelegenheit werden wird.

In genau einer Woche wissen wir mehr, denn Nintendo hat zum offiziellen Switch-Event eingeladen und möchte dort alle Details nennen. Fans können das Event live verfolgen, es geht aber schon um 5 Uhr los. Wir werden die offiziellen Details zur Switch dann natürlich auch bei uns im Blog für euch zusammenfassen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.