Nokia 6: Neue Generation kommt Mitte April für 279 Euro nach Deutschland

Nokia 6 2018

Das vor einiger Zeit bereits in China angekündigte neue Nokia 6 soll bald auch in Deutschland erscheinen. Ab April 2018 wird es die Neuauflage des Mittelklasse-Smartphones zum Preis von 279 Euro zu kaufen geben.

Das neue Nokia 6 kommt wie sein Vorgänger mit einem 5,5 Zoll großen IPS-Display daher, dessen Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel beträgt. Beim Prozessor setzt HMD Global nun auf einen Snapdragon 630 Octa-Core in Zusammenarbeit mit 3 bzw. 4 GB Arbeitsspeicher, was eine um 60 Prozent stärkere Performance verspricht. Intern sind je nach Version zudem 32 oder 64 GB Speicherplatz verbaut, deren Erweiterung per microSD-Karte ermöglicht wird.

Android 8.0 Oreo mit Android One

Auf der Rückseite gibt es beim neuen Nokia 6 trotz des Zeitalters der Dual-Kameras „nur“ einen einzelnen 16-Megapixel-Sensor, während auf der Front wieder eine 8-Megapixel-Kamera zum Einsatz kommt. Neu ist der vom Nokia 8 bekannt Bothie-Modus, zudem soll das Smartphone dank OZO Audio 360-Grad-Audiodateien aufnehmen können. Abgerundet wird die Ausstattung von einem QuickCharge-fähigen 3.000 mAh Akku und Android 8.0 Oreo bei Teilnahme am Android One-Programm.

Das Nokia 6 (2018), welches HMD Global selbst einfach nur als „das neue Nokia 6“ bezeichnet, wird in den Farben Blue/Gold, Black/Copper und White/Iron erscheinen. Ab Mitte April 2018 wird es das Smartphone dann zum Preis von 279 Euro in Deutschland zu kaufen geben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.