Nokia 6: Neue Generation kommt Mitte April für 279 Euro nach Deutschland

Nokia 6 2018

Das vor einiger Zeit bereits in China angekündigte neue Nokia 6 soll bald auch in Deutschland erscheinen. Ab April 2018 wird es die Neuauflage des Mittelklasse-Smartphones zum Preis von 279 Euro zu kaufen geben.

Das neue Nokia 6 kommt wie sein Vorgänger mit einem 5,5 Zoll großen IPS-Display daher, dessen Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel beträgt. Beim Prozessor setzt HMD Global nun auf einen Snapdragon 630 Octa-Core in Zusammenarbeit mit 3 bzw. 4 GB Arbeitsspeicher, was eine um 60 Prozent stärkere Performance verspricht. Intern sind je nach Version zudem 32 oder 64 GB Speicherplatz verbaut, deren Erweiterung per microSD-Karte ermöglicht wird.

Android 8.0 Oreo mit Android One

Auf der Rückseite gibt es beim neuen Nokia 6 trotz des Zeitalters der Dual-Kameras „nur“ einen einzelnen 16-Megapixel-Sensor, während auf der Front wieder eine 8-Megapixel-Kamera zum Einsatz kommt. Neu ist der vom Nokia 8 bekannt Bothie-Modus, zudem soll das Smartphone dank OZO Audio 360-Grad-Audiodateien aufnehmen können. Abgerundet wird die Ausstattung von einem QuickCharge-fähigen 3.000 mAh Akku und Android 8.0 Oreo bei Teilnahme am Android One-Programm.

Das Nokia 6 (2018), welches HMD Global selbst einfach nur als „das neue Nokia 6“ bezeichnet, wird in den Farben Blue/Gold, Black/Copper und White/Iron erscheinen. Ab Mitte April 2018 wird es das Smartphone dann zum Preis von 279 Euro in Deutschland zu kaufen geben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung