Nokia 808 PureView: Beeindruckendes Video in 1080p und weitere Aufnahmen der Kamera

Der Marktstart des Nokia 808 PureView rückt näher und bei Nokia ist man mittlerweile nicht nur bereit das Gerät in fremde Hände zu geben, Fotos und Videos der Kamera dürfen mittlerweile auch veröffentlicht werden. Zwar sucht sich Nokia in der ersten Phase seine User noch ganz genau aus, allerdings zeigt uns topolino70 auch wie gut die Qualität der Kamera von Carl Zeiss mit dem richtigen Händchen wirklich ist. Auf einer speziellen Webseite hat er ein paar Bilder veröffentlicht, die mit dem 808 aufgenommen wurden und auf Youtube gibt es ein beeindruckendes Video in 1080p mit 30 FPS zu bewundern. Wie auch beim Nokia N8 wird man mit diesem Gerät ein hervoragendes, wenn nicht sogar das beste Kamera-Smartphone auf dem Markt bekommen. Davon konnten wir uns in einem Test mit einem Prototypen bereits im März selbst überzeugen. Wäre da eben nur nicht Symbian.

I have been priviledged to use this magnificient camera phone. It has been a pure joy to shoot pictures and videos with it. All videos shot using only Nokia 808 and tripod. NO macro lenses or other lenses used. All video samples in this video are straight from the camera. I have not done any processing to the video but only pasted them together using Sony Vegas video editor. The audio is also separately recorded with Nokia 808 phone. I wanted to switch the original audio tracks because they were so noisy because of the wind.

Shooting with Nokia 808 when capturing starts the CAF (Continuous AutoFocus) is on but it can be overridden simply by tapping the screen at point where one wants the focus to be. Most of the scenes I tapped the sceen in the beginning of capturing in order to master the focus where I wanted it to be (Naturally I edited this part away at editor). I used automatic mode at the scenes where I switched the focus from near to far away or wise versa. Even with automatic mode it is possible to shoot quite close. The flower scenes were shot at macro mode along with the snail clips. At automatic mode it is not possible to focus far away or to infinity. Someone commented somewhere that it is possible to rule out those focus transitions since it does not look artistic. Well, I wanted to leave them to the video so that people will get right impression who the focus works. Naturally these transitions can be eliminated at video editor.

Aber auf der anderen Seite wird es natürlich die Fans des Nokia N8 freuen, dass sie einen ordentlichen Nachfolger spendiert bekommen haben und nicht nur die Kamera, sondern auch das OS klare Fortschritte gemacht hat. Für den Massenmarkt ist dieses Gerät sicherlich nicht geeignet, es ist aber eine klare Empfehlung für alle, die als einzigen Fokus die Kamera im Auge haben. Allerdings ist das 808 PureView mit seinen 629 Euro in meinen Augen viel zu teuer, damit schreckt man glaube ich auch potentielle Käufer ab, die noch älteres Symbian-Smartphone wie das N8 besitzen. Wie schnell der Preis sinkt muss man abwarten, mit einem Preis über 500 Euro hätte ich ganz am Anfang auch noch gerechnet, aber über 600 Euro ist im Vergleich mit der heutigen Konkurrenz dann doch ein bisschen zu viel des Guten. Das 808 PureView ist damit genauso teuer, wie ein nagelneues Apple iPhone 4S, wer es also nicht unbedingt möchte, wird sich wohl kaum für Nokia entscheiden.

Update

Die Videos machen seit zwei Tagen in den sozialen Netzwerken und auf größeren Blogs die Runde, 10 Minuten vor dem veröffentlichen dieses Berichts habe ich mir sie auch beide angeschaut. Leider sind die Videos seit wenigen Minuten „privat“, also wurden vorerst für die Öffentlichkeit gesperrt. Wir beobachten das.

Update 2

Da die ersten beiden Videos direkt nach dem Veröffentlichen des Artikels auf privat gestellt wurden, haben wir euch das Video von einer anderen Quelle bei Youtube eingebunden.

Zum Vergleich auch in 25 FPS

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.