Nokia EOS: Neue Bilder zeigen Windows Phone in voller Pracht

Smartphones

Der gestrige Abend dürfte bei Nokia für eine ganze Menge Aufregung gesorgt haben, denn nach dem Leak von Bauteilen des mutmaßlichen EOS, tauchte auch plötzlich ein neuer Twitter-Account namens ViziLeaks auf und veröffentlichte mal eben drei weitere Fotos. Als würde das nicht ausreichen, folgte dann heute GSMArena und machte den Sack zu, in dem man eine ganze Galerie veröffentlichte. Die Fotos zeigen das EOS von allen Seiten und lassen zumindest im Bezug auf die Optik kaum noch Fragen offen. Neue Informationen zur Ausstattung gibt es zwar nicht, wir gehen aber weiterhin von einem Lumia 920 mit der Kamera des 808 PureView aus, welche ja bekanntlich 41 Megapixel besitzt. Des weiteren vermuten wir, dass Nokia das EOS, allerdings unter einem anderen Namen, im Juli oder August offiziell vorstellen wird.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.