Nokia EOS: Neue Bilder zeigen Windows Phone in voller Pracht

nokia_eos_header

Der gestrige Abend dürfte bei Nokia für eine ganze Menge Aufregung gesorgt haben, denn nach dem Leak von Bauteilen des mutmaßlichen EOS, tauchte auch plötzlich ein neuer Twitter-Account namens ViziLeaks auf und veröffentlichte mal eben drei weitere Fotos. Als würde das nicht ausreichen, folgte dann heute GSMArena und machte den Sack zu, in dem man eine ganze Galerie veröffentlichte. Die Fotos zeigen das EOS von allen Seiten und lassen zumindest im Bezug auf die Optik kaum noch Fragen offen. Neue Informationen zur Ausstattung gibt es zwar nicht, wir gehen aber weiterhin von einem Lumia 920 mit der Kamera des 808 PureView aus, welche ja bekanntlich 41 Megapixel besitzt. Des weiteren vermuten wir, dass Nokia das EOS, allerdings unter einem anderen Namen, im Juli oder August offiziell vorstellen wird.

nokia_eos_galerie

eos_rot

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News

Apple Pay: Sparkasse nennt Anforderungen in Fintech

IKEA TRÅDFRI: Neue LED-Leuchtbirne mit Glühdraht-Optik in News

Amazon Echo Spot mit Alexa eingestellt in Smart Home

Vodafone: 5.500 LTE-Bauprojekte seit Jahresbeginn in Vodafone