Nokia Lumia 1020 bereits vorbestellbar – 699 Euro UVP

nokia_lumia_1020_header

Nachdem das Nokia Lumia 1020 vorgestellt wurde, war bereits klar, dass es ab dem dritten Quartal auch hierzulande verfügbar sein soll. Einen offiziellen Preis nannte Nokia allerdings noch nicht. Dieser ist jetzt bekannt, denn der Nokia-Distributor, der die Geräte u.a. in Deutschland an die (Online-)Shops liefert, listet das Smartphone mit einer UVP von 699 Euro. Zu diesem Preis kann das Windows Phone auch bereits vorbestellt werden, zum Beispiel beim Onlineshop Cyberport. Ein fester Liefertermin konnte bisher allerdings nicht in Erfahrung gebracht werden, der Provider o2 nennt aktuell den September als Termin. Wer sich für das Nokia Lumia 1020 interessiert, dem sei hiermit nochmal unser erster Eindruck vom Gerät und auch vom Camera Grip ans Herz gelegt.

  • Nokia Lumia 1020 in schwarz vorbestellen
  • Nokia Lumia 1020 in weiß vorbestellen
  • Nokia Lumia 1020 in gelb vorbestellen

Spezifikationen Nokia Lumia 1020

  • Betriebssystem: Windows Phone 8
  • Netzwerk: GSM: 850 MHz, 900 MHz, 1800 MHz, 1900 MHz, WCDMA: 2100 MHz, 1900 MHz, 850 MHz, 900 MHz, LTE network bands: 1, 3, 7, 20, 8; Geschwindigkeit: HSPA+: DL Cat 24, dual carrier 42,1 Mbps/UL Cat6 5,76 Mbps
  • HERE Location und Karten Service, kostenlos HERE Karten und HERE Drive+
  • Speicher: 2 GB RAM, 32 GB interner Nutzerspeicher; 7 GB SkyDrive Cloudspeicher
  • Display: 4,5 Zoll AMOLED WXGA (1280 x 768 Pixel), 2,5D gebogenes Corning Gorilla Glass 3, PureMotion HD+, Clear Black, Modus für hohe Helligkeit, Super Sensitive Touch, Nokia Glance Screen
  • Prozessor: 1,5 GHz Dual-Core Snapdragon S4
  • Kamera: PureView 41 Megapixel Sensor mit optischer Bildstabilisierung (OIS), rückseitig beleuchteter Sensor, 6-LinsenOptik von ZEISS, hochauflösender 3-fach Zoom, Autofokus, Xenonx-Blitz, LED für Videos, 1080p-Videoaufnahme mit 30 Frames pro Sekunde. Nokia Pro Camera Ap und Nokia Smart Camera
  • Frontkamera: HD 1,2 Megapixel Weitwinkel
  • Größe: 130,4 x 71,4 x 10,4 mm, Gewicht: 158 Gramm
  • Verbindungen: USB 2.0, Bluetooth 3.0, NFC mit SIM-basierter Sicherheit, WLAN a/b/g/n, A-GPS und Glonass, 3,5 mm Audioanschluss
  • Akku: 2000 mAh Batterie, kabelloses Laden über Ladecover
  • Audio: IHF-Speaker, 2 Mikrofone, Nokia Rich Recording, HD Voice konform, 3,5 mm AV-Anschluss

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones

Tesla Roadster braucht noch mehr Zeit in Mobilität

Microsoft Surface Earbuds kommen Anfang 2020 nach Deutschland in Wearables

HTC Exodus 1s: Günstiges Blockchain-Smartphone vorgestellt in Smartphones

winSIM: Größter LTE-Tarif erhält 12 GB Datenvolumen in Tarife