Nokia X, X+ und XL offiziell vorgestellt

Nokia X Header

Nokia hat heute wie erwartet das Nokia X offiziell auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona vorgestellt. Neben dem Nokia X, wird es jedoch auch noch ein Nokia X+ mit mehr Speicher und XL mit mehr Display geben.

Stephen Elop leitete heute ein bisschen überraschend die Pressekonferenz von Nokia auf dem Mobile World Congress ein und präsentierte nicht nur zwei neue Modelle der Asha-Reihe, sondern auch das Nokia X mit Android. Elop war während dem Event allerdings sichtlich bemüht, dass dieses Gerät ein Vorteil für Microsoft und nicht für Google ist. Android läuft auf diesem nur in einer sehr abgespeckten Version ohne die Dienste von Google. Nutzer sollen lieber Microsoft-Dienste als Alternative wählen.

Doch auch auf den ersten Blick sieht das Gerät fast schon wie ein bisschen wie ein Windows Phone aus. Das  Design erinnert an Lumia und der Homescreen sieht dank Live-Tile-Optik so gar nicht nach Android aus. Es ist vielleicht ein sehr geschickter Schachzug von Nokia, denn man distanziert sich ganz klar von Google, nutzt aber deren Plattform, um ein Gerät in dieser Preisklasse anzubieten, welches auch noch mit den Diensten von Microsoft und natürlich auch denen von Nokia ausgestattet ist.

Nokia XL Header

Neben dem Nokia X wird es auch ein Nokia X+ mit mehr Speicher und SD-Slot geben und wer mehr Display möchte, greift zum Nokia XL. Das normale X besitzt 4 Zoll und das XL ist mit einem 5 Zoll großen Display ausgestattet. Wirklich spannend sind auch die Preise der neuen Modelle, das Nokia X wird es für 89 Euro geben, das Nokia X+ kostet 99 Euro und das Nokia XL bekommt man für 109 Euro. Das X-Portfolio soll in der Regel über dem Asha- und unter dem Lumia-Portfolio angesiedelt sein. Nokia hat einem möglichen High-End-Modell mit Android damit auch eine klare Absage erteilt.

Nokia X Spezifikationen

Das Nokia X verfügt über ein kapazitives 4-Zoll-IPS-Display und eine Kamera mit 3 Megapixel. Das Nokia X+ besitzt einen größeren Speicher für mehr Spiele, Musik, Fotos und Videos. Sowohl das Nokia X als auch das Nokia X+, werden in den Farben Grün, Rot, Cyan, Gelb sowie in Schwarz und Weiß verfügbar sein. Das Nokia XL verfügt über ein 5-Zoll-Display, eine 2-Megapixel-Frontkamera und eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitz. Das Nokia X soll ab sofort im Einzelhandel landen, das Nokia X und XL werden jedoch erst im zweiten Quartal aufschlagen.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung