Nubia Z17: Flaggschiff-Smartphone soll am 1. Juni erscheinen

Anderthalb Monate nach dem Nubia Z17 Mini wird am 1. Juni voraussichtlich endlich das Nubia Z17 vorgestellt werden. Auf ersten Render-Bildern soll das Flaggschiff-Modell schon jetzt zu sehen sein.

Das Nubia Z11 konnte nicht nur aufgrund seiner geringen Displayränder in zahlreichen Tests gut abschneiden, dennoch erlangte das Smartphone keine allzu große Bekanntheit. Einen neuen Versuch wird die Marke nun schon bald mit dem Nubia Z17 unternehmen, welches vermutlich im Rahmen eines für den 1. Juni angekündigten Events offiziell vorgestellt werden wird. Die Beschreibung „nubiaimagination“ lässt bereits vermuten, dass eine womöglich eigene künstliche Intelligenz mit an Bord sein wird.

Render-Bilder verraten Design

Während zu den technischen Daten des Nubia Z17 bislang nur wenige Gerüchte vorliegen, in denen unter anderem von einem 5,5 Zoll großen QHD-Display, einem Snapdragon 835 und 6 GB Arbeitsspeicher die Rede ist, sollen im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo aufgetauchte Render-Bilder nun das Design des Smartphones zeigen. Dominiert wird dieses diesmal vor allem von Glas, welches sowohl auf der Front als auch der Rückseite zum Einsatz kommen wird. Die gezeigte blaue Farbvariante dürfte nicht die einzige sein, macht aber schon einmal einen schicken Eindruck.

Da auch das Nubia Z17 Mini schon bald in Deutschland erscheinen soll, werden wir vermutlich auch wieder das Nubia Z17 hierzulande erwerben können. Wie lange es nach der Präsentation am 1. Juni dauern wird, bis das Smartphone verfügbar ist, ist bislang allerdings noch nicht bekannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.