o2-Netz überträgt falsche Uhrzeit

Telefónica

Wir alle kennen sicher die Option „Automatisch Datum und Uhrzeit – Durch Netz bereitgestellte Zeit verwenden“. So oder so ähnlich heißt das in den meisten mobilen Betriebssystemen. Dies dient einfach dazu, dass man die Uhr im Smartphone nicht nachjustieren muss, sondern sich das Endgerät die aktuelle und vor allem genaue Zeit aus dem Mobilfunknetz zieht. Am heutigen Morgen ticken beim Netzbetreiber o2 die Uhren allerdings anders, genauer gesagt gehen diese ca. sieben bis zehn Minuten nach.

Wie uns mehrere Leser mitteilten und auch im o2-Forum besprochen wird, tritt das Problem nicht nur vereinzelt auf, aber es muss natürlich nicht zwingend alle Nutzer betreffen. Ich gehe mal davon aus, dass o2 das in Kürze fixen wird. Seid ihr betroffen?

Update

29.01.2016: Es ist wieder soweit.

Danke Daniel!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.