o2: Netzprobleme weitestgehend überwunden

Ende letzten Jahres machte o2 Schlagezeilen wegen Netzproblemen in einigen Regionen, die Aktion „Wir sind Einzelfall“ machte die Runde durch die Medien. Vor allem die Städte waren davon betroffen, o2 konnte dem Wachstum nicht gerecht werden und es kam immer wieder zu Problemen bei der Internetverbindung oder bei Gesprächen in diesem Mobilfunknetz. Doch man gelobte Besserung und nahm die Kritik der Kunden ernst, der Ausbau des Netzes hat seit diesem Zeitpunkt höchste Priorität.

Ein paar Monate später hält o2 die Netzprobleme für weitestgehend überwunden, so Johannes Pruchnow, Geschäftsführer Business bei Telefónica Germany. Neben einem Zukauf von Glasfaser-Kapazitäten bei der Deutschen Telekom habe man auch die Software der Funkstationen verbessert. Bis zum Sommer 2012 sollten dann auch sämtliche Netzprobleme überwunden sein, so ein Sprecher von o2 gegenüber Heise. Im Juli geht es mit LTE dann auch in die nächste Runde beim Netzausbau.

Ich habe damals mit dem Gedanken gespielt zu wechseln, wollte o2 aber ein Chance geben, da ich sowieso bis zum Herbst in diesem Netz bleiben muss. Ich habe den Eindurck, dass sich das Netz in der Region Mannheim und Heidelberg deutlich verbessert hat, konkrete Zahlen kann ich dazu natürlich nicht liefern. Wie ist das bei euch, hattet ihr mit o2 Netzprobleme in den letzten Monaten und haben sich diese in letzter Zeit verbessert?

quelle heise

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.