OnePlus 5 soll eine Dual-Kamera haben

Das OnePlus 5, die 4 wird in diesem Jahr angeblich übersprungen, soll eine Dual-Kamera haben. Die ersten Bilder zeigen, wie diese aussehen soll.

Ein richtiger Nachfolger für das OnePlus 3 steht vor der Tür. Die Gerüchteküche fängt langsam zu brodeln an. Vorgestellt wurde das Flaggschiff im Juni 2016, wobei das Unternehmen im November 2016 eine verbesserte Version präsentierte.

Das OnePlus 5 soll das OnePlus 3 im Sommer ablösen. Beim Design wird sich wohl gar nicht so viel ändern, dafür soll das OnePlus 5 eine Dual-Kamera spendiert bekommen. Das folgende Bild zeigt, wie diese beim neuen OnePlus aussehen könnte. Das finale Design könnte sich von diesem Mockup unterscheiden.

OnePlus möchte wieder mit einem attraktiven Preis punkten und dürfte auch auf aktuelle Hardware (Snapdragon 835, 6 GB RAM) setzen. Das Display wird 5,5 Zoll groß bleiben, unklar ist aber, ob es eine FHD (1920 x 1080) oder QHD (2560 x 1440) Auflösung hat. Ich gehe von einem QHD-Display aus, da die Konkurrenz auf diese Auflösung setzt und VR-Brillen für Smartphones aktuell im Trend sind.

Bei Gerüchten zum OnePlus muss man aber aufpassen. Viele Leaks sind mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Fake. Für ein so kleines Startup wie OnePlus ist es leicht die Details geheim zu halten. Ich gehe daher fast davon aus, dass dieser Leak schon mal ein gezielter Leak ist. OnePlus könnte damit eine Botschaft an potentielle Galaxy S8- und G6-Käufer schicken: Wartet lieber noch 1-2 Monate, dann haben wir auch ein neues Flaggschiff. Das ist aber nur eine Vermutung von meiner Seite.

Quelle IndiaToday (via fonearena)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.