Das ist das OnePlus 6

Oneplus 6 Leak Header
OnePlus 6 in Spiegel-Schwarz

Es dauert noch ein paar Tage bis zur Präsentation des OnePlus 6, doch Amazon Deutschland hatte bereits (kurze Zeit) die Produktseite des Flaggschiffs online.

Ein gezielter Leak bei Amazon Deutschland? Schwer zu sagen, aber dieser liefert uns dieses Mal zu viele Details und zu hochwertige Bilder. Aber es ist passiert und das 6er wurde bei Amazon in „Spiegel-Schwarz“ und „Mitternachts-Schwarz“ gelistet.

Oneplus 6 Leak5

OnePlus 6 in Mitternachts-Schwarz

Die weiße Version ist nicht aufgetaucht, vielleicht kommt sie erst später, oder gar nicht nach Deutschland. Da müssen wir dann wohl den Donnerstag abwarten. Verkauf ist laut Amazon ab dem 22. Mai, also am Dienstag in einer Woche. Wobei der Marktstart der 21. Mai ist, nur das ist ja bekanntlich ein Feiertag in Deutschland.

OnePlus 6: Los geht es bei 519 Euro

Wie sieht es preislich aus? Los geht es bei 519 Euro für 64 GB Speicher und weiter mit 569 Euro für 128 GB Speicher. Die bereits bestätigte Version mit 256 GB ist ebenfalls nicht bei Amazon Deutschland aufgetaucht, doch ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die maximale Ausstattung nur bei OnePlus selbst zu haben sein wird.

Zur Ausstattung: 6,28 Zoll Zoll großes OLED-Display (FHD+), Snapdragon 845 und 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher. Bei der Dual-Kamera gibt es 16 und 20 Megapixel und der Akku dürfte 3300 mAh groß sein, dieses Detail stammt jedoch von der TENAA.

Oneplus 6 Leak4

Die Front- und Rückseite sind durch Gorilla Glas 5 geschützt und das Gerät scheint auch „wasserabweisend“ zu sein. Es ist aber unklar, ob wir von einer IP-Zertifizierung sprechen können. Wem 64 GB reichen, der wird übrigens nur die glänzende Version bekommen, die matte Version gibt es nur mit 128 GB Speicher.

Der Kopfhöreranschluss bleibt und ausgeliefert wird mit Android 8.1 Oreo. Damit wären die Details zum OnePlus 6 im Grunde alle bekannt, vor allem der Preis war immer noch offen. Nun haben wir sogar die Preise von Amazon Deutschland.

Dash Charge ist natürlich auch dabei, Qi wird aber nicht erwähnt. Dafür gibt es die Option für zwei SIM-Karten. Was ich hier interessant finde: Die matte Version mit Glas, die sieht durchaus interessant aus. Mich macht nur der Punkt mit Qi etwas skeptisch, ich hoffe Amazon hat dieses Feature einfach nur nicht erwähnt und es ist dabei.

Oneplus 6 Leak3 Oneplus 6 Leak2 Oneplus 6 Leak1

Quelle WinFuture

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.