OnePlus 6 zertifiziert, das sind die Spezifikationen

Oneplus 6 Notch Header

Das OnePlus 6 wurde nun in China zertifiziert und dieser Leak liefert uns auch die Spezifikationen des Gerätes, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Das OnePlus 6 wird am 16. Mai offiziell vorgestellt, doch es begleitet uns nun schon seit einigen Wochen im Blog. Nach diversen Gerüchten und Teasern gibt es nun auch einen Eintrag aus China, denn dort wurde das OnePlus 6 nun zertifiziert. Und das bedeutet, dass wir nun eine Liste mit den Spezifikationen des Gerätes aufstellen können:

  • 6,28 Zoll großes Amoled-Display
  • 2280 x 1080 Pixel, 19:9-Format mit Notch
  • Snapdragon 845 mit Adreno 630 GPU
  • 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher
  • 64, 128 oder 256 GB Speicher
  • Dual-Kamera mit 16 x 20 Mpx (beide f/1.7)
  • 16 Mpx Frontkamera
  • 3300 mAh (mit Dash Charge)
  • Größe: 155,7 x 75,3 x 7,7 Millimeter
  • Gewicht: 177 Gramm
  • Android 8.1 Oreo

Bei der TENAA wurde übrigens das „kleinste“ Modell mit 6/64 GB zertifiziert, es wird aber bekanntlich mehrere Versionen geben. Die maximale Ausstattung mit 8/256 GB wurde ja bereits bestätigt. So sieht also der aktuelle Stand des OnePlus 6 aus.

Bilder liefert der Eintrag leider keine, doch vor ein paar Tagen gab es ja einen Leak, der die mutmaßliche Front- und Rückseite zeigte. Es wird eine Glasrückseite und ich bin gespannt, ob kabelloses Laden in Form von Qi dabei sein wird.

PS: Ich bin erstaunt, dass diese beiden Bilder vom Februar anscheinend wirklich schon das OnePlus 6 zeigten. Hätte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht gedacht.

Oneplus 6 Android Leak

Quelle TENAA (via fonearena)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones

Alexa kann ab sofort flüstern in Smart Home

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör