OnePlus 6: Snapdragon 845, 8 GB RAM und 256 GB Speicher

Oneplus 6 Notch Header

Wir befinden uns nun in der Phase, in der OnePlus selbst damit begonnen hat das kommende Spitzenmodell anzuteasern. Und wir haben neue Details.

Das Marketing bei OnePlus läuft in der Regel so ab: Es gibt erste Hinweise, dann ein paar Leaks und etwas Geflüster und dann steigt OnePlus selbst ein und verteilt ein paar Infos an Medien und meldet sich selbst zu Wort. Man setzt weiterhin auf das virale Marketing und gibt Details im hauseigenen Forum bekannt. Dort werden sie von Seiten wie uns entdeckt und in der Technik-Welt verbreitet.

OnePlus 6 mit bis zu 256 GB Speicher

Gestern gab es eine solche Ankündigung im Forum von OnePlus. Nach dem Teaser auf Twitter folgte ein Forum-Eintrag, in dem man über Geschwindigkeit sprach.

Neben vielen PR-Zeilen wurden auch die ersten Details bestätigt, die jedoch kaum jemanden überraschen dürften. Das OnePlus 6 wird mit einem Snapdragon 845 und bis zu 8 GB Arbeitsspeicher auf den Markt kommen. Also wie beim OnePlus 5(T), ein aktueller Prozessor und viel RAM. Neu ist jedoch eine Option mit 256 GB Speicher.

Choosing the best hardware is the easy part, the real challenge is in making the best hardware perform in ways that adds value to the experience of the user.

Oneplus 6 Leak Header

OnePlus 6 Rückseite (Bild: Evan Blass)

Ich vermute fast, dass man wieder zwei Versionen anbieten wird: Eine mit 256 GB Speicher und 8 GB RAM und eine mit 128 GB Speicher und 6 GB RAM. Gestern gab es die Meldung, dass das OnePlus 6 teurer werden soll, ich tippe also mal auf 549 Euro für das kleine und etwas über 600 Euro für das große Modell. Derzeit besitzt das „bessere“ OnePlus eine UVP von 559 Euro, 599 Euro wären also auch möglich.

Über die Notch hat man gesprochen, die Details zur Performance gab es nun auch, als nächstes dürften dann noch Dinge wie Kamera und 3,5 mm-Anschluss abgehakt werden. Mal schauen wie viele Details OnePlus im Vorfeld verrät, meistens ist die Ankündigung dann nur noch reine Formsache. Spannend dürfte nun das Datum werden. Das OnePlus 5 wurde im Juni vorgestellt, das OnePlus 6 wird aber wohl deutlich früher kommen, vielleicht ja sogar schon im April.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.