OnePlus 7 offiziell vorgestellt

Oneplus 7 Header

OnePlus hat heute zwei neue Smartphones für Deutschland vorgestellt und eines davon ist das OnePlus 7, welches natürlich auch interessant ist.

Auch wenn das OnePlus 7 im Prinzip eher ein kleines Upgrade im Vergleich zum OnePlus 7 Pro ist und größtenteils dem OnePlus 6T entspricht, so dürfte dieses Modell für einige von euch sicher auch interessant sein. Ausprobiert haben wir es noch nicht, aber die Daten wollen wir euch trotzdem noch liefern.

Was ich zunächst interessant finde: Es gibt den gleichen Kamera-Sensor wie beim Pro-Modell, den Sony IMX586 mit 48 Megapixel. Dazu kommt jedoch nur eine zweite Kamera für Porträtfotos, es gibt also weder Zoom noch Weitwinkel.

OnePlus 7 kommt mit Stereo-Lautsprechern

Unter der Haube gibt es natürlich auch den neuen Snapdragon 855 und dem stehen wahlweise 6 oder 8 GB RAM und wahlweise 128 und 256 GB Speicher zur Seite. Außerdem wird es mit Mirror Grey nur eine Farbe geben und wenn ich das richtig verstanden habe, dann sind auch keine weiteren geplant.

Einen weiteren Unterschied gibt es aber noch, denn das OnePlus 7 besitzt nun ebenfalls Stereo-Lautsprecher. Man finde den zweiten Speaker oben zwischen der Kamera und dem oberen Rand. Der zweite Lautsprecher ist natürlich wieder auf der unteren Seite des Gerätes (neben dem USB-Anschluss) vorhanden.

Eine Liste mit wirklich allen Spezifikationen bekommt ihr hier.

Oneplus 7 Top Bottom

Klingt wie ein optimales OnePlus 6T und das dürfte es am Ende auch sein. Man will damit laut eigenen Angaben keine Besitzer eines OnePlus 6 oder OnePlus 6T begeistern, dieses Modell wird die 6er-Reihe vermutlich ersetzen. Statt dem 6T wird nun eben mit dem 7 eine etwas bessere Version im Handel verkauft.

Der Preis für das OnePlus 7 liegt bei 559 Euro für die kleine Version und 609 Euro für das größere Modell. Marktstart ist im Juni, ein genaues Datum gibt es nicht.

Der offizielle Verkauf in Deutschland findet über die Webseite von OnePlus und über Amazon Deutschland statt. Netzbetreiber wurden uns keine genannt.

Oneplus 7 Pro Header
OnePlus 7 Pro offiziell vorgestellt14. Mai 2019 JETZT LESEN →
Oneplus 7 Pro Header
OnePlus 7 Pro: Ein erster Eindruck14. Mai 2019 JETZT LESEN →
Oneplus Bullets Wireless 2 Header
OnePlus Bullets Wireless 2 im Test14. Mai 2019 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Instagram: Facebook kopiert TikTok in Social

Samsung Galaxy S11: Loch im Display bleibt in Smartphones

Opensignal analysiert deutsche Mobilfunknetze in Provider

winSIM: 5 GB LTE und Allnet Flat für 9,99 Euro mtl. in Tarife

PremiumSIM: 4 GB Datenvolumen für 7,99 Euro mtl. in Tarife

Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro in Mobilität

Amazon Fire TV: Neuer Live-Tab startet in Unterhaltung

Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones