OnePlus 7T Pro: Unboxing und erster Eindruck

Oneplus 7t Pro Back

OnePlus hat heute das teilweise längst geleakte OnePlus 7T Pro vorgestellt. Auf den ersten Blick ein wunderhübsches Smartphone mit ausfahrbarer Selfie-Cam und somit großartiger Screen-to-Body-Ratio.

Wir halten das Gerät seit kurzer Zeit selbst in den Händen und können euch deshalb schon ein Unboxing inklusive ersten Kurzeindrücken liefern.

OnePlus 7T Pro: Unboxing und erster Eindruck

Abonnieren-Button YouTube

Natürlich gibt es die Informationen und Eindrücke nicht nur als Video auf YouTube, sondern auch folgend im geschriebenen Beitrag.

Info

Zuerst der Hinweis, dass wir ein Media-Kit erhalten haben. Das bedeutet, dass der tatsächliche Lieferumfang variieren kann.

OnePlus 7T Pro: Der Lieferumfang

Oneplus 7t Pro Lieferumfang

Ich schätze mal, dass die drei Cases links aus dem Media-Kit nicht im normalen Lieferumfang dabei sein werden, deshalb nun der restliche Verpackungsinhalt.

Zum einen finden wir dort natürlich das OnePlus 7T Pro Smartphone selbst, ein transparentes Wabbelcase, das bekannte rote, hochwertige USB-zu-USB-Typ-C Kabel, ein Warp-Charge-Netzteil mit USB-Anschluss und 5V/6A Ausgang, etwas Papierwerk nebst Aufkleber und dem SIM-Nupsie mit integriertem Smiley! :)

OnePlus 7T Pro: Die Spezifikationen

  • 6,65 Zoll QHD+ Fluid AMOLED mit 90 Hz und HDR10+ und 3120 x 1440 Pixel
  • Snapdragon 855+ (Octacore, 7 nm, bis zu 2.96 GHz)
  • Adreno 640 GPU
  • 8 GB RAM (LPDDR4X)
  • 256 GB Speicher (UFS 3.0.2-LANE)
  • Kamera: 48 MP (f/1.6) mit OIS + EIS / Telefoto 8 MP (f/2.4) / Ultraweit 16 MP (f/2.2) 117°
  • Frontkamera: 16 MP (f/2.0)
  • Akku mit 4085 mAh und Warp Charge 30T
  • Android 10 mit OxygenOS
  • Mattblaue Rückseite (Haze Blue)
  • Maße: 162.6 x 75,9 x 8,8 mm bei 206 g

OnePlus 7T Pro: Erste Eindrücke

Das OnePlus 7T Pro in Haze Blue macht optisch richtig was her. Mir gefällt die matte Rückseite! Der Mut der Hersteller auch endlich mal peppige Farben in neuere Smartphone-Flaggschiffe zu packen sowieso. Die verbaute Hardware ist ein Kracher und gefiel mir in den 2-3 Tagen bisher auch sehr gut.

Dazu dann aber im ausführlichen Testbericht mehr.

Leider schafft es OnePlus auch beim 7T Pro nicht, Wireless Charging (Qi) zu integrieren. Warp Charge (50 % Akku in 20 Minuten via Kabel aufladen) ist zwar eine coole Sache, aber ich persönlich beispielsweise benötige das gar nicht, da ich meine Smartphones meist über Nacht via Qi auflade und mir ein ca. 4000 mAh Akku auch locker über den Tag aushält.

Auch eine IP-Zertifizierung finden wir zumindest offiziell wieder nicht beim OnePlus 7T Pro. So etwas gehört in meinen Augen aber einfach zu einem aktuellen Flaggschiff dazu. Andere Hersteller packen diese Features doch auch ins Paket?

Weiter oben hatte ich das Media-Kit angesprochen. Hier waren unter anderem noch drei zusätzliche Cases enthalten. Einmal ein Sandstone (Black) und zwei Carbon Cases. Eines der Carbon Cases ist mit Rand bis um das Display herum und eines zum Display hin teils geöffnet. Auch diese kann ich euch natürlich noch kurz zeigen.

Das transparente Case ist im Lieferumfang enthalten.

Nachdem ich parallel noch das Huawei P30 Pro in Amber Sunrise nutze, kann ich noch ein paar Fotos zum Größenvergleich bieten. Beide Geräte nehmen sich nicht viel. Was man auf jeden Fall sieht, ist die matte Rückseite des OnePlus 7T Pro im direkten Vergleich zur glänzenden Rückseite des Huawei P30 Pro.

In meinen Augen schaut beides sehr schick aus. Was meint ihr?

OnePlus 7T pro: Und weiter?

Ich nutze das Gerät nun noch ein paar Tage/Wochen und anschließend folgt dann der ausführliche Testbericht hier an gewohnter Stelle im Blog. Falls ihr vorab schon Fragen habt, dann gern ab damit in die Kommentare. Ich werde wie üblich versuchen sie entweder sofort oder im Testbericht zu beantworten.

OnePlus 7T im Test: Gefährlich für das Pro

Oneplus 7t Kamera Header

OnePlus hat heute das OnePlus 7T vorgestellt, das OnePlus 7T Pro wird erst in ein paar Tagen kommen. Ich habe es mir das 7T bereits angeschaut. Als OnePlus das 7 und 7 Pro präsentierte, da fand ich das 7er ehrlich…26. September 2019 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität

1&1 All-Net-Flat: Preisanpassungen bei der Hardware in Tarife

Mercedes-Benz EQA kommt 2020 in Mobilität

Samsung Galaxy Note 10: Update auf Android 10 wird verteilt in Firmware & OS

Marvel Phase 4: X-Men wohl ab 2021 dabei in Unterhaltung

The Expanse Staffel 4 startet bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

iPhone: Apple kauft wohl „Spectral Edge“ für bessere Fotos in Marktgeschehen

Porsche Taycan Turbo: Reichweite wird zum Gesprächsthema in Mobilität

Apple Arcade: Ultimate Rivals angekündigt in Gaming