OnePlus Clover: Einsteiger-Smartphone mit Riesen-Akku in Arbeit

Oneplus

Mit dem Release des OnePlus Nord ist der chinesische Hersteller davon abgekommen, ausschließlich Flaggschiff-Geräte zu veröffentlichen. Nun soll sich gleich das nächste Modell in Planung befinden: Das OnePlus Clover, welches sich im Einsteiger-Bereich ansiedeln wird.

OnePlus hatte bereits angekündigt, neben dem OnePlus Nord noch einige weitere Smartphones zu veröffentlichen. Geplant seien mehrere Modelle der Mittelklasse-Reihe, allesamt unter dem Nord-Branding.

OnePlus macht allerdings wohl nicht bei der Mittelklasse Halt, sondern wird bald auch eigene Einsteiger-Modelle verkaufen. Wie „AndroidCentral“ von einem Insider in Erfahrung bringen konnte, wird in Kürze ein günstigeres Smartphone erscheinen, das intern die Bezeichnung OnePlus Clover trägt. Dieses wird sich tatsächlich im Einsteiger-Bereich ansiedeln und soll vor allem mit einer langen Akkulaufzeit überzeugen.

OnePlus Clover: Das sollen die Spezifikationen sein

So paart OnePlus im Clover einen riesigen 6.000 mAh starken Akku (inkl. 18-Watt-Schnellladen) mit einem 6,52 Zoll großen HD+-Display. Ebenfalls verbaut sein sollen ein Snapdragon 460 Octa-Core-SoC, 4 GB RAM und 64 GB an internem Speicher. Dazu gibt es eine Triple-Cam mit 13 Megapixeln, einen microSD-Slot zur Speichererweiterung und eine Klinkenbuchse.

Im Gegensatz zum OnePlus Nord wird das OnePlus Clover voraussichtlich auch in den USA erscheinen. Vermutet wird ein Preis um die 200 US-Dollar, der sich annähernd 1:1 auch in Euro umrechnen lassen dürfte. AndroidCentral zufolge wird das OnePlus Clover übrigens bereits in Kürze erscheinen. Lange müssen wir uns also nicht mehr gedulden.

Oneplus Nord Header
OnePlus Nord offiziell vorgestellt21. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).