OnePlus One: CyanogenMod 12S kommt „in den nächsten Tagen“

OnePlus One Android Homescreen Header

Besitzer eines OnePlus One sollen in den nächsten Tagen endlich das OTA-Update auf CyanogenMod 12S bekommen können.

Das zumindest bestätigte OnePlus-Mitgründer Carl Pei via Twitter auf die Frage, ob er Informationen zum Update in Petto hätte. Seiner Aussage nach sei die Google-Zertifizierung von CyanogenMod 12S gestern abgeschlossen worden, der Rollout soll dann in den nächsten Tagen über die Bühne laufen.

Eigentlich sollte das Update ja bereits bis zum 27. März verfügbar sein, was man aber bekannterweise nicht einhalten konnte. Während nun vor einer Woche das alternative OnePlus-Android OxygenOS veröffentlicht wurde, welches allerdings manuell geflasht werden muss, dürfte CyanogenMod 12S das Update sein, auf das die meisten Nutzer warten (mich eingeschlossen).

Dazu passend wurde auf dem offiziellen CyanogenMod-Blog bekannt gegeben, dass die Arbeiten an CyanogenMod 12.1 begonnen haben, welches auf Android 5.1 basiert. Auch hier bin ich sehr gespannt, wann die S-Ausführung für OnePlus-Devices fertig sein wird und hoffe, dass dies reibungsloser ablaufen wird, als beim jetzigen Update-Prozess. Nichtsdestotrotz gilt: Eins nach dem anderen, erstmal soll CyanogenMod 12S auf den One-Devices landen.

Quelle @getpeid via GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.