OnePlus 3 Euro Tour startet am 15. Juli – inklusive Stopps in Deutschland

Nachdem OnePlus kurz nach der Präsentation des OnePlus 3 schon für einen Abend Pop-Up-Stores, unter anderem in Berlin, eröffnete, soll nun die Euro Tour beginnen. Ab dem 15. Juli wird ein Promo-Bus durch Europa fahren, Stopps sind in Berlin, München und Düsseldorf geplant.

Um das eigene Flaggschiff-Modell mit dem Namen OnePlus 3 der Öffentlichkeit zu präsentieren, wird das chinesische Unternehmen in Europa eine Euro Tour veranstalten. In deren Rahmen schickt man den Promo-Bus durch 13 verschiedene Städte, wobei das Ganze am 15. Juli beginnen soll. Los geht es im englischen Manchester, Stopps in Deutschland sind aber selbstverständlich geplant.

München, Berlin und Düsseldorf

Abgesehen davon, dass die Route von England über Frankreich, Spanien und Italien nach Deutschland und schlussendlich die Niederlande und Belgien führen wird, ist bislang nur wenig über den genauen Ablauf bekannt. So wurde im Forum zwar verkündet, dass man in Deutschland in München, Berlin und Düsseldorf Halt machen werde, wann dies genau sein wird, wurde bislang jedoch noch nicht veröffentlicht. Da die gesamte Reise aber für 26 Tage angesetzt ist, kann von Ende Juli bzw. Anfang August ausgegangen werden.

Kein Kauf möglich

Im Rahmen der Euro Tour wird man die Möglichkeit erhalten, das OnePlus 3 anzufassen, an Giveaways teilzunehmen und sich mit Mitarbeitern des Unternehmens über dieses zu unterhalten. Ein Kauf des Smartphones wird allerdings nicht möglich sein, für diesen muss man auch weiterhin den offiziellen Online-Shop nutzen.

Quelle: OnePlus via: NotebookCheck

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.