Paypal kündigt NFC-Bezahlfunktion für Smartphones an

News

Nachdem Paypal durchblicken lassen hat, dass man in Zukunft das mobile Geschäft nicht kampflos aufgeben wird, kündigt man nun eine neue Funktion für die mobilen Paypal-Apps an und zwar das kontaktlose Versenden von Geld über einen NFC-Chip.

Auf der MobileBeat 2011 Konferenz zeigte PayPal Mobile Senior Director Laura Chambers eine entsprechene Android-App in Aktion, welche folgendermaßen funktioniert.

  • Person 1 startet einen Vorgang um Geld zu empfangen direkt vom Homescreen aus
  • Person 1 und Person 2 halten Ihre Smartphones zusammen bis diese kurz vibrieren
  • Person 2 gibt ihren Pin ein und das Geld wird Person 1 gutgeschrieben
  • Das war es.

Derzeit funktioniert das nur mit dem Nexus S, setzt sich NFC in Smartphones aber durch, könnte das durchaus eine mobile Alternative zur EC-Karte werden. Was haltet ihr davon?


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.