Pebble mit Countdown

Wearables

Pebble hat in diesem Jahr bekanntlich großes vor, hält sich aber mit handfesten Details noch bedeckt. Nun hat der Smartwatch-Hersteller auf der hauseigenen Webseite einen Countdown ins Leben gerufen, der uns nach Ablauf in etwas mehr als 5 Tagen, also am 24. Februar, Neuigkeiten enthüllen soll.

Japan Display startet Massenproduktion von farbigen Memory-LCD-Modulen14. Januar 2014 JETZT LESEN →

Was genau uns erwartet, ist hier vollkommen unklar. Eventuell neue Funktionen für die App, eventuell eine App für Windows Phones, oder aber auch nur (mal wieder) eine neue Farbe für bestehende Modelle?

Hier heißt es ganz klar abwarten, denn theoretisch ist natürlich auch bereits die Ankündigung für eine komplett neue Pebble Smartwatch möglich. Letzterem fiebere ich persönlich mit Freude entgegen, will mir aber noch nicht zu viel Hoffnung darauf machen.

via vowe


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.