Pebble mit Countdown

pebble countdown

Pebble hat in diesem Jahr bekanntlich großes vor, hält sich aber mit handfesten Details noch bedeckt. Nun hat der Smartwatch-Hersteller auf der hauseigenen Webseite einen Countdown ins Leben gerufen, der uns nach Ablauf in etwas mehr als 5 Tagen, also am 24. Februar, Neuigkeiten enthüllen soll.

Japan Display startet Massenproduktion von farbigen Memory-LCD-Modulen14. Januar 2014 JETZT LESEN →

Was genau uns erwartet, ist hier vollkommen unklar. Eventuell neue Funktionen für die App, eventuell eine App für Windows Phones, oder aber auch nur (mal wieder) eine neue Farbe für bestehende Modelle?

Hier heißt es ganz klar abwarten, denn theoretisch ist natürlich auch bereits die Ankündigung für eine komplett neue Pebble Smartwatch möglich. Letzterem fiebere ich persönlich mit Freude entgegen, will mir aber noch nicht zu viel Hoffnung darauf machen.

via vowe

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple plant Dienste-Bundle für 2020 in Dienste

Alexa steuert IKEA-Jalousien in Smart Home

Congstar Prepaid: Die Datenpässe sind da in Tarife

Huawei Mate 30 Pro im Test: Eine Woche im Alltag in Testberichte

Disney+ legt guten Start hin in News

Honor V30: Aston Martin wohl ein Partner in Smartphones

Abonniere mobiFlip bei reddit in Internes

Apple: Neue iPhone-Hüllen und Watch-Armbänder in Zubehör

EMUI 10: Huawei P30 Pro erhält Update auf Android 10 in News

Amazon Music Unlimited: 4 Monate für 0,99 Euro in Schnäppchen