Pebble startet Timeline-Beta für Pebble Classic und Steel

In Kürze soll auf den älteren Pebble-Smartwatches Pebble Classic und Pebble Steel das neue Betriebssystem mit den Timeline-Funktionen landen. Eine Vorschau davon hatten wir bereits gesehen und nun lädt Pebble zum Beta-Test der neuen Firmware.

Aufgrund von Beschränkungen innerhalb des iTunes App Stores sind Einladungen zum Beta-Test der Pebble Firmware derzeit nur für Android-Nutzer möglich. Pebbler, die iOS nutzen, erhalten aber noch im Dezember vollen Zugriff auf die Firmware 3.8, wenn die finale Version veröffentlicht wird. Die neue Firmware, mit all ihren Funktionen, entspricht im Grunde der Firmware der neuen Pebble Time-Uhren. Welche Abstriche es gegenüber den neueren Modellen genau geben wird, bleibt noch abzuwarten.

Beta-Test der Firmware 3.8 auf Pebble Classic und Pebble Steel

  1. Android-Nutzer können hier um Aufnahme in die Timeline for Pebble Classic Beta Gruppe bitten.
  2. Nach Aufnahme in die Test-Gruppe erhalten sie eine Beta-Version der Pebble Time Android App (v3.8.0), die im Google Play Store heruntergeladen werden kann. (Einladungen werden auf laufender Basis verschickt und stetig erweitert. Wenn eine Einladung nicht sofort erfolgt, bedeutet das nicht, dass ein Nutzer nicht zum Test zugelassen wird.)
  3. Im Anschluss erfolgt die Umstellung der Pebble Classic oder Pebble Steel auf die Firmware 3.8. Eine Anleitung gibt es auf der Pebble Hilfe Seite.

9e9656690e3783f75689747babee9a4c_original

Einige Hinweise für Pebble Fans, die ihre Uhren auf die Beta 3.8 Firmware aktualisieren möchten:

  • Die Pebble Time Smartphone-App, die benötigt wird, um alle Pebble Uhren mit Firmware ab 3.0 zu bedienen, ist derzeit nur auf Englisch erhältlich.
  • Die klassische Pebble App, mit der Pebble Uhren mit 2.X Firmware bedient werden, ist auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch zu haben.
  • Uhren, die auf 3.8 aufgerüstet wurden, verfügen über die Sprachoptionen Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch. Die endgültige Version von 3.8, die noch im Dezember veröffentlicht wird, verfügt ebenfalls über die Sprachoptionen Deutsch, Französisch und Spanisch.

Die Pebble Classic ist aktuell für unter 100 Euro zu haben, für die Pebble Steel muss man ca. 180 Euro hinlegen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.