Photosynth: Microsoft zeigt neue Generation von Panorama-Fotos

Photosynth Logo Header

Photosynth dürfte einigen von euch ein Begriff sein. Es handelt sich dabei um einen Dienst, der es ermöglicht erweiterte Panoramaaufnahmen zu machen und von dem es für iOS und Windows Phone native Anwendungen gibt. Jetzt hat Microsoft eine Vorschau auf die dritte Generation gegeben.

Ich persönlich bin ein Fan von Photosynth und nutze die App von Microsoft immer wieder gerne. Noch spannender wird es allerdings, wenn ich mir anschaue, in welche Richtung es mit der nächsten Generation gehen wird. Statt einfach nur an einem Ort stehen zu bleiben und sich im Kreis zu drehen, kann man in Zukunft nämlich auch laufen und den Weg aufzeichnen, oder sich um ein Objekt drehen und davon quasi ein 3D-Foto erstellen. Diese beiden Modi erweitern den Panorama-Modus in Zukunft.

Photosynth Modi

Der bekannte Panorama-Modus wird in Zukunft aber ebenfalls erweitert, denn man wird sich nicht einfach nur im Kreis drehen, sondern auch seitlich laufen und somit zum Beispiel eine Mauer auf einem Panorama aufnehmen können. Die neue Technik ist aber noch nicht verfügbar. Bei Interesse kann man sich auf einer Unterseite von Microsoft schon mal mit einem Nutzernamen und einer Mail anmelden.

Photosynth Modi 2

Microsoft wird den Dienst aber wohl erst mal nur für das Web ausrollen, zumindest hat man noch kein Wort zu einem Update für die offiziellen Anwendungen verloren. Wir behalten das natürlich im Auge und haben uns auch mal bei Photosynth für die Preview angemeldet. Weitere Informationen und Beispiele gibt es im Blog von Bing.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.