Pintasking für Android ermöglicht einfacheres Multitasking

Pintasking

Einer der Vorteile von Android ist ja bekanntermaßen das offene System. Deshalb können sich auch Entwicklerstuben, wie PhinxApps daran setzen und eine neue Form des Multitaskings auf den Markt bringen. Die App Pintasking nutzt hierfür den Look der Chatheads als floating Bubble und ermöglicht durch das kleine runde Icon jederzeit Zugriff auf die angepinnte App. Auf Wunsch ist auch eine Wischgeste von unten nach oben möglich, welche direkt zur zuletzt geöffneten App wechselt.

Pintasking
Preis: Kostenlos+

Die Optik der Anwendung ist in den Einstellungen anpassbar und Pintasking versteht sich auch mit dem Browser, um die angeklickten Links automatisch im Hintergrund laden zu lassen und dann später durch klicken auf das schwebende Icon fertig geladen zu öffnen. Die entspricht ungefähr dem Verhalten der App Link Bubble.

Die App selbst ist dabei kostenlos in Google Play gelistet. Allerdings findet sich dort auch der Hinweis, dass vorab evtl. gesperrte Features durch einen Inapp-Kauf von 3,99 EUR freischalten lassen. Dennoch kann ich euch nur empfehlen, die kostenlose Version einmal zu laden und zu testen.

Geht so eine App erst einmal in Fleisch und Blut über, kann sich das sehr positiv auf die tägliche Arbeit am Smartphone auswirken.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.