Polk Command Bar: Soundbar mit Alexa erscheint im Juli in Deutschland

Polk Command Bar

Die Anfang April in den USA vorgestellte Polk Command Bar mit dem integrierten Sprachassistenten Alexa wird im Juli auch in Deutschland erscheinen. Der Preis der smarten Soundbar soll dann 399,99 Euro betragen.

Polk Audio, Marktführer für Lautsprecher-Systeme in den USA, traut sich auf den deutschen Markt und bringt dabei auch die Polk Command Bar mit. Die bereits Anfang April vorgestellte Soundbar zeichnet sich besonders durch den integrierten Sprachassistenten Alexa aus, der neben den üblichen Sprachbefehlen auch solche zur Steuerung der Soundbar selbst besitzt.

Schaut man gerade nichts auf dem Fernseher, kann man über die Soundbar per Alexa auch einfach die Musikwiedergabe starten – Spotify soll allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt per Update unterstützt werden.

Zweiter HDMI-Eingang für Fire TV (Stick)

Einen guten Klang soll die Polk Command Bar mit ihren zwei 1-Zoll-Hochtönern, zwei 1,25 x 3,5-Zoll-Mittel-Tiefton-Treibern und dem separaten 6,5-Wireless-Subwoofer erzeugen. Angeschlossen an den TV wird die Soundbar über einen HDMI 2.0b-Eingang, der gleich zweimal zur Verfügung steht.

Dabei soll der zweite als Anschluss für einen Fire TV dienen, dessen Signal über den HDMI-Ausgang per Pass-Through an den TV weitergeleitet werden kann. Außerdem stehen noch ein optischen Audioeingang, ein USB-Port und einmal Ethernet bereit, falls man die Internetverbindung nicht per WLAN herstellen möchte.

Abgesehen davon, dass die Polk Command Bar mit 399,99 Euro in Deutschland entscheidend teurer als in den USA ausfallen wird, macht die ab Juli erhältliche Soundbar auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Allerdings wird man wohl bald Konkurrenz bekommen, denn auch Sonos soll angeblich an einem ähnlichen Produkt arbeiten.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones