ProSiebenSat.1 landet mit sechs Sendern bei Zattoo Deutschland

zattoo

Wie der Online-TV-Anbieter Zattoo aktuell mitteilt, stehen in Kürze sechs Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe in Deutschland auf der Plattform zum Abruf bereit.

Die ProSiebenSat.1-Sender werden im Zattoo HiQ-Paket vermarktet, sind also in der Free-Version von Zattoo nicht empfangbar, ähnliches kennen wir bereits von den RTL-Sendern. Zu den neuen Sendern gehören SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX. Auch die neuen Sender können über das Mobilfunknetz oder WLAN empfangen werden. Nach der Aufschaltung dürfte Zattoo dann der (unabhängige) Online-TV-Anbieter mit dem größten Programmangebot in Deutschland sein, leider sind die privaten Programme trotz HiQ-Bezahlabo nicht in HD empfangbar.

Update

08.04.14: Die neuen Sender sind nun verfügbar.

Ich nutze Zattoo neben Magine und DVB-T als Fernseh-Empfangsweg, leider kommt es aber gerade in den Abendstunden und bei HD-Sendern immer wieder zu starken Qualitätsschwankungen der Streams.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen

Apple MacBook Pro 16 Zoll: Kommt es heute? in Computer und Co.

Apple Watch Series 6 soll bessere Performance bieten in Wearables

Xiaomi Mi Note 10: OLED-Display stammt von Visionox in Smartphones

Beste Android-App im Google Play Store: Eure Meinung ist gefragt in Marktgeschehen

Xiaomi Mi Note 10 (Pro) jetzt vorbestellen in Smartphones

Apple: AR-Headset für 2022 im Gespräch in Wearables