Qualcomm AllPlay: Cross-Plattform-Konkurrent zu AirPlay angekündigt

qualcomm allplay

Mit AllPlay hat Qualcomm auf der Uplinq Conference in San Diego eine Audio-Streaming-Plattform vorgestellt, die auf Qualcomms Alljoyn Software-Framework basiert und vom Grundprinzip her mit Apples AirPlay vergleichbar ist. Dementsprechend ermöglicht AllPlay dem Nutzer das Musik-Streaming aus einer App zu kompatiblen Lautsprechern, Receivern oder anderen Geräten.

Darüber hinaus lassen verschiedene Songs sich über AllPlay an verschiedenen Lautsprechern ausgeben und auch separate Lautstärkeregler für jeden Lautsprecher sind nutzbar. Qualcomm fokussiert sich dabei bewusst auf Android und iOS und will die nahtlose Integration von AllPlay in bestehende Musikstreaming-Dienste über das SDK ermöglichen, welches Ende des Jahres verfügbar sein soll.

Als ersten Streaming-Partner konnte Qualcomm auf der Präsentation bereits den Dienst Rhapsody ankündigen, der in den USA recht populär ist. Hardware-Partner wurden noch keine genannt, allerdings kündigte man bereits an, dass diese Hardware kommen würde. Ob AllPlay dann zu einem ernsthaften Konkurrenten für AirPlay werden kann, wird sich zeigen – ich würde mir definitiv eine offenere Cross-Plattform-Streaming-Möglichkeit neben AirPlay wünschen. Seht ihr hier Potential für Qualcomm?

Quelle Qualcomm via Engadget

Teilen

Hinterlasse deine Meinung