Qualcomm bestätigt Existenz des OnePlus 3T

Nach etlichen Gerüchten zum OnePlus 3T bestätigte Chiphersteller Qualcomm nun die baldige Vorstellung des Smartphones.

Allzu viele Smartphones dem neuen Snapdragon-821-Chip von Qualcomm sind seit Vorstellung im Juli noch nicht bei den Endkunden gelandet. Der Nachfolger des bspw. im HTC 10 oder OnePlus 3 verbauten Chips soll eine um 10 Prozent höhere Leistung als der Quad-Core-Chip 820 bieten, was vor allem durch einen höheren CPU-Takt erreicht wird.

Bereits seit einigen Tagen verlautete es in der Gerüchteküche, OnePlus werde noch dieses Jahr eine Neuauflage des OnePlus 3 mit eben diesem optimierten Chip auf den Markt schmeißen. Mit einem Tweet des amerikanischen Herstellers Qualcomm kann die Existenz dieses Geräts nun als bestätigt angesehen werden. Dort heißt es, ein neues OnePlus-Gerät mit Snapdragon 821 werde bereits in Kürze vorgestellt, weitere Details gibt es von offizieller Seite nicht.

Derzeit wird davon ausgegangen, dass die Vorstellung des 3T am 14. November erfolgt, neben des neuen Chipsatzes wird wohl auch ein neuer Kamerasensor von Sony verbaut.

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Marvel Phase 5: Disney nennt die Termine in Unterhaltung

Razer Kraken Ultimate und Kraken X USB offiziell vorgestellt in Gaming

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste