Quick Charge 4.0 kommt: Neuer Ladestandard mit 28 Watt?

Knapp ein Jahr nach der Ankündigung von Quick Charge 3.0 scheint Qualcomm eine neue Version des Schnellladestandards vorstellen zu wollen. Zusammen mit dem Snapdragon 830 wird Quick Charge 4.0 vermutlich debütieren.

Obwohl Google vor Kurzem noch den Herstellern empfahl auf die USB Power Delivery Techologie zu setzen, um einen einheitlichen Ladestandard zu etablieren, wird Qualcomm schon bald die neue Quick Charge 4.0-Technologie präsentieren.

Dabei soll es sich um eine neue Version des Standards handeln, welche die Ladegeschwindigkeit selbstverständlich weiter verkürzen wird. So wird momentan vermutet, dass eine Leistung von bis zu 28 Watt erzielt werden wird, was eine Erhöhung um über 50 Prozent bedeuten würde.

Schnellster Ladestandard am Markt?

Sollte Qualcomms Quick Charge 4.0 es wirklich ermöglichen Smartphones und Tablets mit bis zu 28 Watt aufzuladen, würde das Unternehmen den schnellsten Ladestandard am Markt anbieten. So lädt Huaweis Super Charge beispielsweise mit 22,5 Watt, Oppos VOOC bringt es auf 20 Watt und die von Google präferierte USB Power Delivery Technologie steht aktuell bei 18 Watt.

Sollte Qualcomm Quick Charge 4.0 zusammen mit dem Snapdragon 830 ankündigen, dann werden wir die ersten kompatiblen Geräte vermutlich im ersten Quartal 2017 zu sehen bekommen. Wobei eine Ankündigung des SD830 und QC4.0 wohl noch 2016 passieren dürfte. Interessant wird vor allem die Wärmeentwicklung sein, welche bei solch hohen Ladetempi selbstverständlich bewältigt werden muss.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.