Readfy: eBook-Flatrate für iOS und Android offiziell gestartet

readfy logo

Wie bereits Mittwoch angekündigt ist der eBook-Streaming-Dienst readfy nun offiziell in Deutschland gestartet. Mit der App für iOS- und Android-Geräte ist es möglich, dank Werbeeinblendungen kostenlos eBooks  zu lesen.

Insgesamt gibt man an, dass über 25.000 eBooks in der readfy-Bibliothek vorhanden sind und von jedermann gelesen werden können. Wer sich nicht von den Werbebannern stören lassen möchte, soll voraussichtlich ab Anfang des Jahres 2015 gegen monatliche Gebühr einen werbefreien Dienst buchen können.

Entgegen vorheriger Aussagen des Anbieters steht auch die App für das iOS-System bereits zur Verfügung. Wer also noch nicht genug zu lesen hat, sollte sich readfy mal ansehen. Oder würde euch Werbung beim Lesen nur stören?

readfy - eBooks gratis lesen
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming

Motorola Moto G8 Plus soll 2019 kommen in Smartphones