RIM L-Serie: So sieht das erste Smartphone mit BlackBerry 10 aus

Es gibt mal wieder einen Leak aus dem Hause Research In Motion, die bei all der Aufmerksamkeit für iOS, Android und Windows Phone 8 momentan ja wenig ausrichten können, da das erste Smartphone mit BlackBerry 10 erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen wird. Hübsch scheint es allerdings zu werden, da bin ich mir schon seit dem ersten Leak vor fast einem Jahr sicher, allerdings dauert es eben auch noch so lange. Und Zeit dürfte das größte Problem für den Hersteller werden, denn während Windows Phone 8 bald richtig Druck machen wird, Android weiterhin Marktanteile für sich gewinnt und Apple mit dem iPhone sowieso einen Erfolg nach dem anderen feiert, wird es für RIM so langsam aber sicher ein bisschen knapp. Aber das habe ich ja bereits an anderer Stelle aufgeschrieben und ich will mich da ungern wiederholen. Die nächsten Monate werden jedenfalls nicht leicht und am Ende entscheidet nicht die Hardware, sondern die Software auf dem Gerät.

Das Gerät in dem Bild weiter oben ist übrigens nur ein Mockup, welcher auf den zahlreichen Gerüchten und auch diesen neuen Leaks basiert:

via crackberry (1) (2) quelle blackberryitalia

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.