Robotik-Unternehmen Boston Dynamics zeigt SpotMini

Vom Robotik-Unternehmen Boston Dynamics bzw. dessen Videoclips hat man schon häufiger gehört. Ende 2013 wurde Boston Dynamics von Google erworben, soll allerdings mittlerweile an Toyota weitergereicht worden sein.

Roboter des Unternehmens wurden ursprünglich vor allem für militärische Zwecke entwickelt und liefen zunächst nur auf vier „Beinen“. Anfang des Jahres zeigte man mit Atlas auch einen selbst agierenden Zweibeiner und aktuell präsentiert das Unternehmen mit dem SpotMini seinen neuesten Spross.

Der SpotMini ist ein vierbeiniger Roboter, der durch einen Aktionsarm erweitert werden kann und auf den BigDog bzw. die WildCat folgen wird. Vom Aufbau her ist der SpotMini ähnlich gehalten, allerdings deutlich kleiner und auch leiser. Dadurch kann er auch in Gebäuden und im zivilen Bereich eingesetzt werden. Im Clip ist er als (sicher nicht ganz ernst gemeinte) Haushaltshilfe zu sehen.

SpotMini

Atlas

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen