Exynos Infinity: Samsung teasert neuen Prozessor für den MWC 2014 an

samsung note header

Samsung hat für den Mobile World Congress 2014 in Barcelona einen neuen Prozessor namens Exynos Infinity angekündigt, nennt jedoch keine Details.

Der große Tag rückt näher und in vier Tagen wird Samsung das Geheimnis endlich lüften und sein neues Flaggschiff für 2014 vorstellen. Gerüchte, wie zum Beispiel zur Kamera, gab es in den letzten Tagen genug. Doch auch Samsung war immer wieder fleißig und geizte bisher auch nicht mit offiziellen Teasern. Nach ein paar Icons und einem neuen Blitz, nennt man uns jetzt schon mal den Namen des Prozessors.

Exynos Infinity, so der Name auf einem Teaser von Samsung, auf dem auch ein Stier in Aktion zu sehen ist. Details nennt man nicht, das Tier soll allerdings klar machen, dass man hier einen Chip mit ordentlich Power in Arbeit hat. Wie der Chip getaktet ist und welche Highlights es noch geben wird, wissen wir also nicht. Ich würde aber mal ganz schwer auf 64 Bit tippen. Immerhin hat Samsung diese Technik schon bestätigt.

Samsung Exynos Inifnity MWC

Wir können aber glaube ich sicher davon ausgehen, dass Samsung den neuen Exynos auch in seinem neuen Flaggschiff, also dem Galaxy S5, verbauen wird. Ob der Chip allerdings in allen Geräten zum Einsatz kommt bleibt abzuwarten, Samsung hat in der Vergangenheit ja auch gerne mal mit unterschiedlichen Prozessoren gearbeitet. In ein paar Tagen (24. Februar, 20 Uhr, Barcelona) wird man das Geheimnis lüften.

via unwired view quelle @samsungexynos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.