Samsung Galaxy A8s: Neue Details zur Ausstattung bekannt

Samsung Galaxy A8s Konzept

Das Samsung Galaxy A8s wird wohl das erste Modell von Samsung, das mit einem Loch im Display daher kommt. Nun gibt es neue Details.

Dieses Display soll nämlich 6,4 Zoll groß sein und mit FHD+ auflösen. Samsung produziert es aber wohl nicht selbst und greift auf BOE zurück. Es ist wohl auch kein OLED-Panel, sondern ein LC-Display. Was mich wundern würde bei diesem Rand auf den Konzeptbildern. Bei LCD müsste der Rand etwas dicker sein.

Samsung Galaxy A8s: SD 710 und 6 GB RAM

Aber es sind auch nur Konzeptbilder, die auf internen Quellen basieren, das Design kann am Ende davon abweichen. Bei AllAboutSamsung hat man aber noch weitere Details zum Galaxy A8s erhalten, es soll unter anderem mit dem Snapdragon 710 und 6 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sein.

Intern gibt es 128 GB Speicher (erweiterbar), der Akku umfasst 3400 mAh und bei der Triple-Kamera sprechen wir über 24 MP, 5 MP und 10 MP. Die Kamera auf der Front könnte mit 24 MP auflösen und einem Loch „versteckt“ sein (das wohl einen Durchmesser von 6,7 mm besitzt). Bei den Abmessungen sprechen wir über 159,11 x 74,88 x 7,38 mm und eine Farbe wird Schwarz-Grau sein.

Details zum Preis und der Verfügbarkeit gibt es noch nicht, aber man darf davon ausgehen, dass es entweder noch im Dezember, oder direkt Anfang 2019 und noch vor dem Galaxy S10 im Februar kommt. Samsung führt neue Features in der Mittelklasse ein, es könnte also auch ein Vorgeschmack auf das S10 sein.

Samsung Galaxy A8s Render

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.