Samsung Galaxy F: Ein Konzept des faltbaren Smartphones

Samsung Galaxy F 2019 Konzept

Samsung hat vor ein paar Tagen ein flexibles Infinity-Display gezeigt und nun gibt es auch schon ein erstes Konzept zum „Galaxy F”.

Hinweis: Der Name wurde noch nicht bestätigt, aber man geht derzeit davon aus, dass es eine Galaxy-F-Reihe (F für foldable, also faltbar) geben wird.

Das Samsung Infinity Display ist offiziell und soll 2019 kommen, doch das erste Smartphone wurde noch nicht angekündigt – das wird wohl im Frühjahr 2019 passieren. Die Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen, daher haben wir auch noch keine konkreten Leaks zu diesem Modell von Samsung.

Was wir auf der Bühne gesehen haben war nur ein Prototyp, es gibt sogar die Vermutung, dass Samsung noch mal ein dickeres Case um diesen gepackt hat, um wirklich gar keinen Hinweis zuzulassen. Daher werden wir bis zum Release wohl noch das ein oder andere Konzept zum Galaxy F sehen.

Ich bin wirklich gespannt auf das Gerät, aber nur aus technischer Sicht, auf der SDC fand ich das Modell auf der Bühne viel zu dick. Mal schauen, wie es dann beim finalen Produkt aussehen wird. Das Modell aus diesem Video sieht schon vielversprechender aus, aber was nicht geht: Die Lücke.

Die kennen wir unter anderem vom Surface Book, doch bei einem Smartphone für die Hosentasche wäre das glaube ich eine so gute Idee.

via SamMobile


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.