Samsung Galaxy Note 7 ist auch als Sonderedition geplant

Hardware

Samsung scheint auch beim Galaxy Note 7 wieder auf den Verkauf einer Sonderedition zu setzen und hat sich wieder ein Batman-Theme ausgesucht.

Bei Samsung kurbelt man die Verkaufszahlen gerne mal mit eine Sonderedition an. So gab es zum Beispiel für die Olympischen Spiele in Rio eine limitierte Edition des Galaxy S7 Edge mit besonderen Farben. Das war aber nicht die erste Sonderedition für das Galaxy S7 Edge, im Frühjahr präsentiert Samsung die Injustice Edition.

Diese scheint gut angekommen zu sein und daher hat man sie angeblich auch für das neue Galaxy Note 7 geplant. Zumindest gibt es jetzt erste Bilder aus Asien, die uns diese Sonderdition zeigen sollen. Optisch unterscheidet sich die Edition kaum von der des Galaxy S7 Edge. Für Batman-Fans eine durchaus gute Nachricht.

Aktuell ist natürlich noch unklar, ob wir dieses Modell im Handel sehen werden und was es kosten wird. Es steht sogar im Raum, dass Samsung der Injustice Edition des Galaxy Note 7 stolze 6 GB RAM und 128 GB Speicher spendieren wird. Ich würde jedoch erst mal skeptisch bleiben und eine Ankündigung von Samsung abwarten.

via SamMobile


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.